Meldungen eurer SV

Fridays For Future am 24.05.2019

Am 24. Mai 2019 sind die Schülerinnen und Schüler des Heisenberg-Gymnasiums auf die Straße gegangen, um für den Schutz der Umwelt und unseres Klimas zu demonstrieren.

Die Schülerinnen und Schüler der SV sowie einige Klassen der SEK I, wie u.a. wir, die Klasse 5c, sind zu der Veranstaltung Fridays for Future auf dem Friedensplatz gegangen und haben am späteren Protestmarsch über den Wall teilgenommen. Zu der Demo sind außerdem auch viele andere Menschen aus ganz Europa gekommen.

Mehr dazu hier

__________________________________________________

Die SV am HeiG zieht an....

Ab sofort sind die neuen HeiG Hoodies und T-Shirts  in verschiedenen Versionen exklusiv bei der SV zu erwerben.

Logo 1:                    Logo 2:

        

 

 

 

 

Eure SV

Mehr dazu hier

Das vollständige Angebot findet ihr hier als pdf-Datei.

__________________________________________________

Voilà! Unsere SV am HeiG 2018/19!

Eure SV

 

Unser Kernteam 2018/2019 

Kernteam

Stehend (von links nach rechts): Malin Szymlek (EF), Lea Schönfeld (Q2), Laura Wagner (Q2), Abdelmalik Abaraghoin (Q1), Dennis Boszczon (Q2), Julia Rabinovych (Q1)

Kniend (v. l. n. r.): Berk Eraslan (EF), Eliz Canci (9a), Emily Siebenhaar (9b), Marie Drechsel (9b)

Unsere Schulsprecher/in 2018/2019 

(v.l.n.r.): Dennis Boszczon (Q2), Abdelmalik Abaraghoin (Q1), Julia Rabinovych (Q1)

 

SV Lehrer/innen und das Schulsprecher-Team 2018/2019

Team

SV-Verbindungslehrer/innen (v.l.n.r.): Herr Keim (nicht abgebildet), Frau Groß, Frau Brähler

Unsere Schulsprecher/innen (v.l.n.r.): Dennis Boszczon (Q2), Abdelmalik Abaraghoin (Q1), Julia Rabinovych (Q1)

 

Wir treffen uns jeden Montag und Donnerstag in der ersten großen Pause im SV-Raum (Raum 054), um das Schulleben aktiv mitzugestalten und den HeiG-Schülern eine Stimme zu geben. .
Wenn ihr darauf auch Lust habt, dann kommt doch einfach mal vorbei.

Wir freuen uns auf euch.
Eure SV

__________________________________________________

Die SV setzt ein Zeichen für den Frieden

Aufgrund der aktuellen Lage der Welt, die von Terrororganisationen in Angst und Schrecken versetzt wird, in welcher Menschen wegen Kriegen ihre Heimat und ihre Familie verlieren und in fremde Länder flüchten müssen, in der Menschen aufgrund ihres Glaubens oder ihrer Kultur unterdrückt und verfolgt werden, in der Menschen ihren sinnlosen Hass an Unschuldigen auslassen, wollen wir als Schulgemeinde einmal mehr daran erinnern, dass es auch anders geht.

Mehr dazu hier