Informatik-LK besucht College in Dublin

Der Informatik-LK der Q1 hat im Mai 2014 Dublin mit seinen vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten, das Trinity College und das Dublin Institute of Technology (DIT) besucht.

Dublin ist einer der größten Techonologie-Standorte in Europa. So haben große IT-Unternehmen, wie u.a. Google, IBM und Facebook in Dublin ihre europäischen Hauptquartiere. Außerdem gibt es viele mittelständische Kickstarter-IT-Unternehmen, die in Dublin ansässig sind.

Zudem gibt es in Dublin die Möglichkeit an renomierten Universitäten, wie dem Trinity-College, dem University College Dublin (UCD) oder dem DIT zu studieren. Die Nähe zu den IT-Unternehmen ermöglicht dabei auch studiumsbegleitende Praktika in diesen Unternehmen.

Die besuchten Colleges bieten alle Studienangebote für ausländische Studierende an.

Am DIT haben die 18 Schülerinnen und Schüler sowie die Informatiklehrerinnen Frau Rux und Frau Rother in diesem Jahr sogar die Möglichkeit gehabt mit Paul Doyle, dem Head of the Undergraduate Studies, in den Räumlichkeiten des DIT zu sprechen und von diesem über Studiengänge im Bereich Informatik, Studienbedingungen in Dublin und Anforderungen an zukünftige (ausländische) Informatik-Studenten informiert zu werden. 

 

Weitere Informationen zu einem Informatik-LK in der Qualifikationsphase finden Sie hier.