Italien

San Miniato

San Miniato liegt im Herzen der Toskana, etwa 45 km von Pisa und Florenz entfernt. Der Ort San Miniato hat knapp 5000 Einwohner, die Gemeinde dagegen zählt etwa 25000 Einwohner. Viele Schüler unserer Partnerschule wohnen nicht direkt in San Miniato, sondern in einem der umliegenden Dörfer. Dieses hat jedoch nie zu Problemen geführt, da die Eltern immer zuverlässig (auch abends) für Fahrdienste gesorgt haben.

San Miniato ist eine sehenswerte Kleinstadt mit einem reichhaltigen kulturellen Erbe aus dem Mittelalter und der Renaissance. Es liegt in einer typischen Toskanalandschaft und ist ideal für Ausflüge nach Pisa, Florenz, San Gimignano, Volterra und Lucca. Am Wochenende wird häufig privat eine Fahrt ans Meer organisiert.

Bei unserer Partnerschule Carlo Cattaneo handelt es sich um ein „Istituto tecnico“, das entspricht in etwa unserer Fachoberschule; allerdings mit dem Abschluss der allgemeinen Hochschulreife. Wir haben seit 1994 einen sehr guten Kontakt zu dieser Schule. Die Schülerinnen und Schüler lernen seit zwei bzw. drei Jahren deutsch, so dass die sprachliche Verständigung beim Gegenbesuch in der deutschen Familie gegeben ist.

Voraussetzungen:

Wir können maximal 20 Schülerinnen und Schüler mitnehmen. Es wird nicht von vornherein ausgeschlossen, auch Schüler mitzunehmen, die nicht am Italienischunterricht teilnehmen, doch wird im Falle einer sehr großen Nachfrage die Teilnahme am Italienischunterricht ein wesentliches Auswahlkriterium sein. Für alle nicht nur am Land und an den Leuten Interessierten ist die sprachliche Relevanz eines solchen (Sprach-) Austausches nicht zu unterschätzen.

Anreise, Unterkunft, Verpflegung:

Die italienischen Familien sind im Allgemeinen äußerst gastfreundlich und einige Freundschaften haben sich über den Austausch hinaus gehalten. Unser Aufenthalt in San Miniato wurde von den italienischen Lehrerinnen immer bestens vorbereitet und durchgeführt. Ein zweitägiger Aufenthalt in Venedig (Hotelunterbringung) wird dem Austausch vorausgehen. Wir werden voraussichtlich von Köln nach Venedig fliegen und von dort mit dem Zug nach San Miniato fahren. Die Kosten betragen 550,- € für den Besuch in Italien und den Gegenbesuch. Die italienischen Schüler zahlen für uns alle Exkursionen (inkl. Eintrittsgelder) und wir finanzieren von dem oben genannten Betrag die Reise nach Italien sowie alle Ausflüge in Dortmund und Umgebung.